Skip to main content

Das weiße Kojenbett

Ein klassisches weißes Kojenbett liefert eine gemütliche Schlaf-Atmosphäre. Auf den ersten Blick ist ein Kojenbett eine Schlafoase für die Kinder und auf den zweiten Blick kann ein weißes Kojenbett ebenfalls ein Stauraumwunder sein. Es gibt Varianten des Betts worin bis zu drei Schubladen integriert sind. Dort lassen sich ganz prima Schlafutensilien wie Teddy, Plüschtiere, Puppen aber auch Kissen oder Decken verstauen. Manche Ausführungen halten auch für spontane Übernachtungsgäste Überraschungen bereit:

Kojenbett mit Regalfunktion und Fußkisten

Kojenbett mit Regalfunktion und Fußkisten

So wie zum Beispiel das Kojenbett beziehungsweise das Funktionsbett Julia, gibt es als ausziehbare Variante ein kleines Gästebett mit Lattenrahmen und Matratze die zusätzlich gekauft werden müssen. Dabei werden übrigens standardisierte Rollroste oder Lattenroste empfohlen! Die Liegefläche selbst liegt bei dem klassichen Funktionsbett bei 90 x 200 cm und kann in unterschiedlichen Holzfurnieren gekauft werden. Eine weitere Besonderheit ist, dass die Oberfläche zwar lackiert wird, aber dennoch die natürliche Maserung in einem beispielhaften Kojenbett in weiß auch erhalten bleibt. Besonders wichtig ist hier zu erwähnen, dass die meisten Betten schadstoffarm und lösemittelfrei lackiert werden. Selbst das gibt dem kleinen Kojenbett-Stauraumwunder eine natürliche Strahlkraft.

Sicherheit fürs Kind im weißen Kojenbett

Selbst bei dem Thema Sicherheit wird an einem solchen Funktionsbett nicht gespart. Die Frontenhöhe ist zwecks Sicherheit meist mehr als 10cm hoch. Und beinhaltet durchaus abgerundete Kanten und auch abgerundete Pfosten, sodass die kleinen Racker beim nächsten Toben nicht verletzen können.

 

Warum Kojenbett in weiß?

Weiße Kojenbetten sind enorm chique. Die zeitlose Farbe kann sowohl in den Kinderzimmern von kleinen Jungen oder Mädchen genutzt werden. Dabei bietet der Farbton weiß so viel Neutralität, dass an den Wänden mit beliebiger Farbe gearbeitet werden kann. Erfahrungsgemäß kommt bei Mädchen der natürliche Farbton rosa sehr gut zur Geltung.

Gibt es weiße Kojenbetten auch für Erwachsene?

Kojenbetten sind selbst verständlich auch für Erwachsene erhältlich. Hierbei gibt es verschiedene Gestaltungs- und Designvarianten des Kojenbetts. Auch in Funktion unterscheiden sich die Kojenbetten für erwachsene durchaus. Ein Beispiel liefert hier das Kojenbett Mia, welches ebenfalls weiß lackiert und mit einer standardisierten Liegefläche von 90 x 200 cm ausgelegt ist. Eine Besonderheit sind hier die recht großen Funktionsschubladen, worin ebenfalls Tagesdecke, Schlafutensilien wie Kissen oder Decken verstaut werden können. Hier lassen sich Bettwäsche oder andere Dinge durchaus leicht und clever verstauen. Der Kreativität sind hier bei dem Stauraumwunder und den großen Schubladen keine Grenzen gesetzt.

 

Puristisch und fein: Designerbetten in weiß

Auch im Designbereich sind Kojenbetten vertreten. Hierbei setzen die Hersteller auf zwar niedrige

Varianten, bieten aber ebenfalls Lösungen für die verschiedensten Stilrichtungen. So gehören so genannte Tandembetten als Kojenbett zu einer wirklich gelungenen Lösung in Punkto Design. Das Modell Alfred & „Tandembett bietet ein solches Kojenbett im feinen Landhausstil an. Zugegebenermaßen kostet dies allerdings auch einen hohen Preis, steht aber in der weißen Optik in nichts nach.

 

Auch für die Kinder gibt es im Designbereich weiß für Kojenbetten tolle Lösungen. Die Serie MOBY von Dolphin Furniture bietet hier neben dem Holzbett Fabia als Kojenbett nicht nur Funktionen – also Schublade in klein und groß – sondern auch ein geschwungenes Design mit.

 

Lassen Sie sich also in die Welt von den weißen Kojenbetten entführen und schauen Sie sich nach der Stilrichtung um, die Sie für Ihre Kleinen oder auch für sich bevorzugen und lesen Sie sich dazu die Bewertungen genau durch. Auch diese können für den Kauf eines Kojenbetts im hohen Preissegment ein Indiz für Qualität und der Einfachheit im Aufbau sein.